Skip to main content

Kreuzlinienlaser mit Stativ: Die Besten Stative & Sets + Alternativen

Kreuzlinienlaser mit Stativ und andere Montierungs Möglichkeiten

Ein Stativ bringt die horizontale Laserlinie auf die gewünschte Höhe.

 

Zur Vermessung von Baustellen oder -gelände ist ein Kreuzlinienlaser eine exakte und praktische Alternative zu herkömmlichen Methoden wie Wasserwaagen oder Zollstöcken.

 

Um den Kreuzlinienlaser noch vielseitiger verwenden zu können, kann er um ein Stativ erweitert werden. Dieses steigert die Arbeitshöhe der horizontalen Laserlinie, somit kann dieser auch zum Einmessen von Bildern oder ähnlichen hoch liegenden Objekten genutzt werden.

 

Doch welche Stativhöhe ist die praktischste? Und kann für den Kreuzlinienlaser ein herkömmliches Kamerastativ zum Einsatz kommen? Diese und viele weitere Fragen rund um den Kreuzlinienlaser mit Stativ werden in diesem Text beantwortet.

 


Die 3 besten Kreuzlinienlaser mit Stativ

Unsere Empfehlungen


Bosch Kreuzlinienlaser Advanced Level 360 mit Stativ

168,40 € 204,69 €

inkl. 19% MwSt.
Zu Amazon*
Bosch Kreuzlinienlaser Quigo Plus mit Stativ

64,99 € 79,99 €

inkl. 19% MwSt.
Zu Amazon*
Bosch Professional Linienlaser GLL 3-80 C mit Stativ

369,00 €

inkl. 19% MwSt.
Zu Amazon*

 


Achten Sie auf diese Dinge bei einem Kreuzlinienlaser mit Stativ


Der Kreuzlinienlaser projiziert zwei durchgehende Laserstrahlen auf den Boden, an die Wand und Decke. Für die perfekte Ausrichtung brauchen Sie ein Stativ. Beim Aufstellen lässt sich das Stativ für einen Kreuzlinienlaser besonders leicht mit einer Libelle ausrichten, da viele Nivellierungsfunktionen lediglich Unterschiede von 5 Grad ausgleichen können.

 

Ohne Nivellierungsfunktion eines Kreuzlinienlasers müssen Sie das Stativ mühselig mit mehreren Versuchen ausrichten, bevor die Richtung passt. Deshalb ist es wichtig das sich das Stativ sehr fein justieren lässt.

 

Ein gutes Stativ sollte in der Lage sein den Kreuzlinienlaser stufenlos anzuwinkeln.

 

Die Höhe des Stativs richtet sich immer nach der Höhe der horizontalen Laserlinie. Soll diese horizontale Laserlinie in 2 Metern Höhe erscheinen, brauchen Sie ein 2 Meter hohes Stativ.

 

Verfügt das Stativ über eine Halterplatte mit 90-Grad-Neigungswinkel, können Sie mit einem Kreuzlinienlaser auch Decken vermessen. Achten Sie auf eine stufenlos einstellbare Halterplatte, um jede Art von Schrägen exakt auszumessen.

 

Ein kleiner Exkurs über Kreuzlinienlaser finden Sie hier: Es gibt Sie in 2 verschiedenen Laserfarben: Grün und Rot. Grüne Laser sind besser sichtbar, während rote Laserlinien angenehmer für die Augen sind. Weitere wichtige Ausstattungsmerkmale sind die Anzahl der Achsen sowie die Gradzahl. Die Achsenanzahl gibt an, wie viele Laserlinien das Gerät projiziert. Die Gradzahl zeigt die Weite, mit der die Laserlinie um das Gerät herumreicht.

 

Übersicht: Darauf sollten Sie bei einem Kreuzlinienlaserstativ achten


  • Halterplatte lässt sich in einem 90-Grad-Winkel positionieren
  • Das Stativ sollte einen stabilen Stand aufweisen
  • Es sollte ein 1/4 Zoll Gewinde vorhanden sein
  • Halterplatte ist stufenlos verstellbar
  • Eine mindesthöre von 1,5 Metern
  • Eine Libelle ist im Stativ verbaut

 


Die 2 besten Kreuzlinienlaser Stative


Kreuzlinienlaser Stativ BT 150

34,99 € 58,31 €

inkl. 19% MwSt.
Zu Amazon*
Kreuzlinienlaser Stativ BT 250

82,00 € 117,81 €

inkl. 19% MwSt.
Zu Amazon*

 


Kamerastativ und Kreuzlinienlaser passt das?


Spezielle Bau- und Messtechnik ist in der Regel sehr preisintensiv, da sie sich meist insbesondere an Geschäftskunden richtet. Daher stellt sich häufig die Frage nach kostengünstigen Ersatzlösungen.

 

Im Fall der Kreuzlinienlaser mit Stativ liegt der Gedanke da nahe, das Stativ durch ein handelsübliches Kamerastativ abzudecken. Das Nutzen eines Kamerastativs ist grundlegend möglich und beeinträchtigt bei sachgemäßer Anwendung das Arbeitsergebnis nicht.

 

Bei der Auswahl des Stativs sollte aber unbedingt auf eine gute Standfestigkeit geachtet werden, damit die Messvorrichtung anschließend sicher steht und verlässliche Ergebnisse liefert.

 

Zudem muss das Gewinde des Stativs mit dem Gewinde des Lasers kompatibel sein. Hier gilt Vorsicht, denn handelsübliche Stative verfügen entweder über ein ¼ Zoll oder ein 3/8 Zoll Gewinde. Das erstere ist jedoch deutlich weiter verbreitet und auch mit fast allen Kreuzlinienlasergeräten kompatibel.

 

Kamera Stative sind auch in der Lage einen Kreuzlinienlaser zu halten, Sie brauchen sich also kein neues zu kaufen.

 


Vor-, und Nachteile eines Statives für Kreuzlinienlaser


Die Erweiterung eines Kreuzlinienlasers um ein Stativ vergrößert dessen Einsatzmöglichkeiten erheblich.

 

Die Vorteile eines Stativs liegen vor allem in seinem schnellen und unkomplizierten Aufbau, sowie der Anpassungsfähigkeit an verschiedene Arbeitsanforderungen.

 

Zudem ermöglicht das Stativ das Ausmessen von höher gelegenen Punkten sowie Schrägen mit dem Kreuzlinienlaser.

 

Mit einem Stativ kann der Kreuzlinienlaser ohne Probleme angewinkelt werden.

 

Doch auch mit dem Stativ kann nur eine begrenzte Arbeitshöhe erreicht werden. Ein weiterer Nachteil ist, dass auch sehr standfeste Stative bei versehentlichen Berührungen verrutscht werden können und die Messergebnisse anschließend verfälscht sind.

 


Anwendungsbeispiele für einen Kreuzlinienlaser mit Stativ


 

Kreuzlinienlaser mit Stativ können vielseitig für Einmessungsarbeiten verwendet werden. Dies sind einige Beispiele für die Anwendung:

 

  • Wand- und Bodenfliesen zügig und exakt einmessen und verlegen
  • Bilder, Hängemöbel und Wanddekorationen in kurzer Zeit millimetergenau anbringen und ausrichten
  • Striche und Formen bei Malerarbeiten perfekt vorzeichnen
  • Künstliche Steinwände, Wandtattoos und Tapeten passgenau kleben
  • Überprüfung der Einhaltung von Bauplänen

 


Was zeichnet besonders hochwertige Kreuzlinienlaser Stative aus?


Ein hochwertiges Stativ für einen Kreuzlinienlaser ist bereits anhand weniger Merkmale gut zu erkennen. Der Preis ist dabei nicht unbedingt ein verlässliches Indiz.

 

Hier zeigen wir Anhand der Stative Bosch BT250 und BT150 die Unterschiede zwischen verschiedenen Ausführungen.

 

Beide Stative verfügen über eine sehr gute Standfestigkeit durch die Anordnung der Standbeine und sind aufgrund ihrer Bauweise aus Aluminium stabil, aber dennoch transportabel.

 

Zusammenfassung:


Hochwertige Stative erkennen Sie an folgenden Punkten:

 

  • Die Standfestigkeit, je schwerer desto besser aber schlechter für den Transport
  • Die maximale Höhe, je höher desto besser
  • Stufenlose Neigungsmöglichkeit
  • Libelle zum korrekten Ausrichten

 

Die Arbeitshöhe eines Stativs ist entscheidend, um den Anwendungsbereich möglichst groß zu halten. Während das BT250 eine Arbeitshöhe von 97,5 bis 250 Zentimetern erlaubt, kann beim Baustativ BT150 auf Höhen zwischen 55 und 157 Zentimetern gearbeitet werden. Zu guter Letzt ist auch das Gewicht des Stativs wichtig, damit es unkompliziert bewegt und transportiert werden kann. Hier punktet das BT150 mit einem Gewicht von lediglich 1,27 Kilogramm, während das BT250 fast doppelt so viel auf die Waage bringt.

 


Weiteres Befestigungszubehör


Neben einem Stativ gibt es noch weitere Möglichkeiten einen Kreuzlinienlaser zu ergänzen und auf der Baustelle zu befestigen. Dabei verfügt jede der Möglichkeiten über ihre ganz eigenen Einsatzmöglichkeiten sowie individuelle Vor- und Nachteile. Je nach dem gewünschten Einsatzgebiet kann ein Kreuzlinienlasergerät mithilfe dieser Erweiterungen zum praktischen Allrounder aufgewertet werden.

 

 

Teleskopstange | Für den extra stabilen Stand


Eine Teleskopstange wird zwischen Fußboden und Zimmerdecke aufgespannt und verfügt über eine verschiebbare Plattform, auf welcher der Kreuzlinienlaser platziert werden kann. Somit kann die gesamte Raumhöhe abgedeckt werden.

 

Vorteile:

  • Sehr stabile Konstruktion, die kaum verrutscht
  • Auch große Arbeitshöhen des Kreuzlinienlasers können abgedeckt werden
  • Schneller Auf- und Abbau

Nachteile:

 

  • Nutzung nur bei Vorhandensein einer Zimmerdecke möglich

 

Die beliebteste Teleskopstange für Kreuzlinienlaser

 

Bosch Teleskopstange TP 320

53,60 € 59,99 €

inkl. 19% MwSt.
Zu Amazon*

 

Einfache Wandhalterungen | Wenn es schnell und einfach sein soll


Mit einer einfachen Wandhalterung lässt sich das Lasergerät flexibel an der Wand, den Zimmerwänden oder dem Boden befestigen. Meist wird dafür eine Halteplatte mithilfe von Klebestellen an der entsprechenden Oberfläche angebracht und der Kreuzlinienlaser anschließend Mithilfe von Magneten befestigt.

 

Diese Arten von einfachen Wandhalterungen befinden sich meistens im Lieferumfang des Herstellers. Deshalb können diese natürlich von Hersteller zu Hersteller abweichen. Zudem gibt es diese kaum einzelnt zu kaufen. Wenn Ihre kaputt gegangen sein sollte, wenden Sie sich an den Hersteller und bestellen Sie die Halterung als Ersatzteil.

Solche Halterungen sind schnell und einfach zu bedienen.

 

Vorteile:

  • Montage fast überall möglich
  • Halterung lässt sich mit Schrauben sehr stabil befestigen
  • Messvorgang kann exakt repliziert werden
  • Hohe Genauigkeit und kaum Verrutschen bei fachgemäßer Anbringung

Nachteile:

  • Kann nach Anbringung der Halterung nicht mehr verstellt werden
  • Rückstände der Halterung an der Oberfläche nach dem Messvorgang
  • Kann oftmals nicht seperat gekauft werden

 

Multifunktionsklammern | Kann überall montiert werden


Mithilfe einer Multifunktionsklammer kann der Kreuzlinienlaser fast überall befestigt werden, sei es auf einer Halterschiene, einem Stativ, einer Teleskopstange oder an anderen Objekten im Messbereich. Besonders auf Baustellen mit vielen Bauträgern kann eine Multifunktionsklammer zum hilfreichen Allround-Werkzeug bei der Verwendung eines Kreuzlinienlasers werden.

 

Vorteile:

  • Klammer kann fast überall befestigt werden
  • Schnelles und unkompliziertes Ausrichten des Lasers

 

Nachteile:

  • Exakter Aufbau des Kreuzlinienlasers mit der Multifunktionsklammer schwierig
  • Leichtes Verrutschen und Einschleichen von Ungenauigkeiten
  • Geringe Möglichkeiten der Höhenverstellung

Die beliebteste Multifunktionsklammer für Kreuzlinienlaser

 

Kreuzlinienlaser Deckenklemme BM 1

55,99 € 70,21 €

inkl. 19% MwSt.
Zu Amazon*

 


Alle Kreuzlinienlaser mit Stativ im Überblick


Bosch Kreuzlinienlaser Quigo Plus mit Stativ

64,99 € 79,99 €

inkl. 19% MwSt.
Zu Amazon*
Bosch Kreuzlinienlaser Quigo Green mit Stativ

99,99 €

inkl. 19% MwSt.
Zu Amazon*
Bosch Linienlaser PLL 360 Set

165,70 € 169,99 €

inkl. 19% MwSt.
Zu Amazon*
Bosch Kreuzlinienlaser Advanced Level 360 mit Stativ

168,40 € 204,69 €

inkl. 19% MwSt.
Zu Amazon*
Bosch Professional Linienlaser GLL 2-15 G mit Stativ

169,59 €

inkl. 19% MwSt.
Zu Amazon*
Bosch Professional Kreuzlinienlaser GCL 2-15 mit Stativ

188,01 € 207,06 €

inkl. 19% MwSt.
Zu Amazon*
Bosch Professional Linienlaser GCL 2-50 G mit Stativ

252,34 €

inkl. 19% MwSt.
Zu Amazon*
Bosch Professional Linienlaser GLL 3-80 C mit Stativ

369,00 €

inkl. 19% MwSt.
Zu Amazon*

Ähnliche Beiträge